SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Fries, Hanny

 
Lebensdaten
* 27.11.1918 Zürich, † 7.12.2009 Zürich
 
Bürgerort
Zürich
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Malerin, Zeichnerin und Illustratorin. Theaterzeichnungen, Email-Wandgestaltungen und Lithografien. Kulturpolitisches Engagement. Tätig in Genf, Paris und Zürich
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung, Illustration, Wandbild, Objektkunst, Lithographie
 
Lexikonartikel Die Laufbahn als Künstlerin ist für Hanny Fries vorgezeichnet durch ihre Herkunft aus einer Künstlerfamilie. Ihr Vater Willy Fries ist Porträtist der Zürcher Gesellschaft, malt Ansichten Zürichs und führt eine [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4000043&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
19.07.2016
 
Jardin des Bastions, Genf, 1942
ohne Titel [Atelierfenster II], 1942
ohne Titel [Quai de Genève], 1946
ohne Titel [Fruchtschale mit Flasche], 1961
Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht, Schauspielhaus Zürich, 1973
Bähnchen in einer polnischen Kleinstadt, 1990
Am Abend auf der Baustelle, 1994
Ein Café in Triest 'San Marco', 1999
Animation anhalten

weitere Werke