SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Aeschbacher, Hans

 
Lebensdaten
* 18.1.1906 Zürich, † 27.1.1980 Uster
 
Bürgerort
Trachselwald (BE)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Bildhauer. Zeichnung und Malerei. Steinskulptur und Betonplastik. Kleinplastik aus Acrylglas und Messing. Kunst im öffentlichen Raum
 
Tätigkeitsbereiche
Skulptur, Zeichnung, Malerei, Plastik, Relief
 
Lexikonartikel Hans Aeschbacher wuchs mit seinen drei jüngeren Schwestern im Zürcher Industriequartier auf. Sein Vater Johann, von Beruf Monteur, war oft abwesend. Rückblickend erinnerte sich Aeschbacher am liebsten seiner Abstammung aus dem ländlichen Kanton Bern. In Schwarzenburg, wo die jüngste Schwester Alice [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4000282&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
23.04.2015
 
Weiblicher Kopf, 1942
Gesicht, Abstraktion, 1945
Die Harfe II, 1951
Venus de Six-Fours, 1952
Figur I, 1954
Figur IX, 1959
Figur IX, 1960
Figur II, 1962
Figur I (Explorer I), 1964
Figur III, 1969
Figur I, 1971
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1906-01-18 Zürich / ZH / CH 1980-01-27 Uster / ZH / CH Aeschbacher Male Hans Aeschbacher, Hans