SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Kündig, Reinhold

 
Lebensdaten
* 15.1.1888 Uster, † 16.6.1984 Thalwil
 
Bürgerort
Pfäffikon (ZH)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler. Landschaften, Stillleben und Figurenbilder
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung, Öl, Aquarell, Wandmalerei
 
Lexikonartikel Geboren als Sohn des Schlossers Arnold und der Berta Kündig-Honegger, wächst Kündig in Uster und ab 1902 in Zürich-Wiedikon auf, wo er zusammen mit Hermann Huber die Sekundarschule besucht. 1903–06 absolviert er eine Lehre als Theatermaler bei Albert Isler in Zürich und lernt Paul Bodmer kennen. [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Archiv
SIK-ISEA, Schweizerisches Kunstarchiv, HNA 45; HNA 232
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001031&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
23.04.2015
 
Park, 4.1909
Blumenkohl, 1911
Waldlichtung, 1933
Selbstbildnis, 1938-1941
Flickendes Mädchen, 1942
Garten mit Waldkuppe, um 1966
Sonnenblume im Winter (Hinterrüti), 1976
Selbstporträt, um 1983
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1888-01-15 Uster / ZH / CH 1984-06-16 Thalwil / ZH / CH Kündig Male Reinhold Kündig, Reinhold