SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Kutra, Radoslav

 
Lebensdaten
* 13.3.1925 Olmütz
 
Bürgerort
Luzern
 
Staatszugehörigkeit
CH, CZ
 
Vitazeile
Maler, Kunstpädagoge und Kunsttheoretiker. Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Holzrelief. Seit 1968 in der Schweiz
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung, Radierung, Lithographie, Cartoon, Monotypie, Illustration, Kupferstich, Zeichnung, Druckgrafik, Holzrelief
 
Lexikonartikel Radoslav Kutra besucht die Primarschule und das Realgymnasium in Olomouc. 1945–49 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Prag. In der Folge des kommunistischen Umsturzes 1948 wird Kutra aus politischen Gründen von der Hochschule ausgeschlossen. 1950–1968 Mitglied des Verbandes bildender [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001053&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Schwarzer Winter, um 1948
Ohne Titel (aus dem Zyklus «Hohelied»), um 1957
Charles Baudelaire, 1960
Komposition I, 1960
Komposition II, 1961
Ohne Titel (Schlüssel), 1965
Gemälde I, 1985
Ohne Titel, 1994-95
Improvisation, 2004
Die Quelle, XV, 2008
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1925-03-13 Olmütz / CZ Kutra Male Radoslav Kutra, Radoslav