SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Hartmann, Werner

 
Lebensdaten
* 28.5.1903 Emmen, † 13.11.1981 Barmelweid
 
Bürgerort
Emmen (LU)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler und Zeichner. Mehrere Wandbilder in Kirchen der Zentralschweiz. Lebte meist in Paris und Südfrankreich. Mitglied der GSMBA Sektion Paris
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Aquarell, Wandbild, Zeichnung
 
Lexikonartikel Besuch des Lehrerseminars in Hitzkirch. 1923 nach Paris. 1924–28 Studien an den Kunstakademien de la Grande Chaumière, Lhote, Colarossi, Julian und Ranson. Wichtigste Lehrer sind André Lhote und Roger Bissière. 1925 erste Ausstellung in der Pariser Galerie Druet. Freundschaft mit  [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4002537&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Arlequin assis, 1930
Weinlese auf Porquerolles, 1930-35
Der Maler im Atelier von Emmenbrücke, 1940-45
Luzern mit Kapellenbrücke, 1940-45
Zimmerbalkon, 1940-45
Ascona
L'arrière-pays de Cassis, 1950-55
La monnaie du Pape, 1955-1960
Ausblick [Porquerolles], 1960-65
Le Val de Grâce à Paris, 1960-65
Nature morte au couteau, 1960-65
Venedig, 1960-65
La Rouvière, 1965-1970
Le trio, 1965-1970
Mont Saint-Léger, 1965-1970
L'atelier à la Rouvière, 1970-75
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1903-05-28 Emmen / LU / CH 1981-11-13 Barmelweid / AG / CH Hartmann Male Werner Hartmann, Werner