SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Hindenlang, Karl Heinrich

 
Namensvariante/n
Hindenlang, Charles
 
Lebensdaten
* 1.10.1894 Basel, † 30.4.1960 Basel
 
Bürgerort
Basel
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler, Glasmaler und Zeichner. Mitglied der Künstlergruppe Rot-Blau II. Mitbegründer der Gruppe 33
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Glasmalerei, Fresko, Bühnenbild, Aquarell, Zeichnung, Keramik, Betonplastik, Wandmalerei, Kunst am Bau
 
Lexikonartikel Charles Hindenlang, Sohn eines Kochs aus alteingesessener Basler Familie, beginnt 1911 eine dreijährige Lehre als Dekorationsmaler und besucht gleichzeitig die Winterkurse an der Gewerbeschule. Die künstlerische Ausbildung zwischen 1914 und 1916 wird durch Militärdienst mehrmals unterbrochen. [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023416&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
29.06.2016
 
Totentanz (Mittelteil einer dreiteiligen Glasmalerei)
Mann am Ofen, 1919
Bildnis Frau Meuli, 1920
D'r Fährimaa, 1924
Matrose, 1929
Frühlingstag in Basel, 1936
Sommerabend, 1942
Tschokky, um 1948
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
Hindenlang, Charles 1894-10-01 Basel / BS / CH 1960-04-30 Basel / BS / CH Hindenlang Male Karl Heinrich Hindenlang, Karl Heinrich