SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Geisler, Niklaus (Nikolaus)

 
Namensvariante/n
Geiseler, Niklaus
 
Geisser, Niklaus
 
Geissler, Niklaus
 
Lebensdaten
* 7.4.1585 (Taufe) Schweinfurt, [um 1663 Luzern]
 
Staatszugehörigkeit
D
 
Vitazeile
Bildhauer, Bildschnitzer, Altarbauer und Architekt. Ab 1624 in Luzern tätig; ab 1663 tätig für das Schwesternhaus der Ursulinen am Graben
 
Tätigkeitsbereiche
Holzskulptur, Steinskulptur, Relief, Bauplastik, Architektur
 
Lexikonartikel Der aus einer Schweinfurter Schreinerfamilie stammende Bildhauer lernte vermutlich bei Michael Kern in Forchtenberg an der Kocher und unterhielt später wohl Beziehungen zu Hans Junker (Mainfranken), Hubert Gerhard (München), Adriaen de Vries (Augsburg) und Jörg Zürn (Überlingen). Ab 1624 ist [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023530&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
30.11.2016
 
 
 
 
 
Geiseler, Niklaus Geissler, Niklaus Geisser, Niklaus 1585-04-07 Schweinfurt / HESSEN / D 1663 Luzern / LU / CH Geisler Male Niklaus (Nikolaus) Geisler, Niklaus (Nikolaus)