SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Hirschhorn, Thomas

 
Lebensdaten
* 16.5.1957 Bern
 
Bürgerort
Lenzburg (AG)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Installationskünstler. Plastik, Collage, Video, Tableaux und Assemblagen. Kunst im öffentlichen Raum. Lebt und arbeitet seit 1984 in Paris
 
Tätigkeitsbereiche
Installation, Plastik, Collage, Video, Assemblage, Kunst am Bau, Kunst im öffentlichen Raum
 
Lexikonartikel
DE | EN
1978–1983 Studium an der Schule für Gestaltung in Zürich (Grafikklasse). 1984 nach Paris. 1986 in der Bar Floréal in Paris erste Einzelschau. Ab Mitte der 1990er-Jahren internationale Ausstellungstätigkeit. So wurde Hirschhorn im Jahr 2002 an die documenta 11 nach Kassel eingeladen, 2006 an [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4032861&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Wall Documentation, 1988-89
Lay-out, 1993
Le Bilbao-Catalogue 1996, 18-teilig, 1996
Swiss Army Knife, 1998
Flughafen Welt: World Airport, 1999
Bove-Kiosk, 2000
Relief abstraite («la visite du chancelier Autricien en Suisse»), 2000
Wirtschaftslandschaft Davos, 2001
Crystal of Resistance, 2011
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1957-05-16 Bern / BE / CH Hirschhorn Male Thomas Hirschhorn, Thomas